Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Es gibt immer etwas zu entdecken - Chemnitzer Forschernachwuchs an Spitze
Es gibt immer etwas zu entdecken - Chemnitzer Forschernachwuchs an Spitze  E-Mail
Freitag, 03 März 2006

Am vergangenen Samstag, 04. März 2006, wurden in Chemnitzer die diesjährigen Regionalsieger und somit Preisträger des bundesweit stattfindenden Forschungswettbewerbs „Jugend forscht“ ausgezeichnet. Die weit über 100 Chemnitzer Nachwuchswissenschaftler, die jüngste ist erst 10 Jahre, schafften es mit der Anzahl der eingereichten Forschungsprojekte Leipzig und Dresden in den Schatten zu stellen. Die beiden sächsischen Metropolen haben gemeinsam in Summe weniger Projekte als der Regierungsbezirk Chemnitz vorweisen kann. Wir Chemnitzer sind halt spitze. Ganz vorn dabei war das Keplergymnasium, diese hatten beim Wettbewerb die meisten Jungforscher dabei.

Die nächste Stufe im Rahmen von „Jugend forscht“ ist der Landesausscheid vom 24. bis 25. März in Leipzig. Die Sieger dieser Runde fahren dann nach Freiburg zum Bundesausscheid.

Wir drücken die Daumen.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)