Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Chemnitz - News arrow Untreue in der Stadtverwaltung - Staatsanwaltschaft ermittelt
|| HOME || Chemnitz - News || Stadt-Historie || Chemnitzer - Promis || Sportstadt ||
Untreue in der Stadtverwaltung - Staatsanwaltschaft ermittelt  E-Mail
Mittwoch, 15 Februar 2006

Es zeigt sich mal wieder, dass man sich manchmal auch selbst kontrollieren sollte um Fehler zu entdecken und zu vermeiden. Einen besonders schweren Fehler in der Stadtverwaltung untersucht nun die Chemnitzer Staatsanwaltschaft. Um es genauer zu sagen, eine nun bereits suspendierte und aus dem Dienst ausgeschiedene Mitarbeiterin des Bäderamtes hat über Jahre hinweg ihren Arbeitgeber, die Stadt Chemnitz, betrogen. Von mehreren 10.000 Euro ist in den Medien die Rede. Aufgeflogen ist die Sache durch die oben angesprochene Selbstkontrolle. In der Stadt Chemnitz gibt es hierfür unter anderem das Rechnungsprüfungsamt, welches die Unregelmäßigkeiten aufdeckte.

Was sollte man daraus lernen? Kriminelle Dinge lohnen sich nicht, sie kommen eh raus, drum verdiene dein Geld ehrlich.

 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)