Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Brauereifest in Chemnitz - Veranstalter von Stadt ins Abseits gestellt?
Brauereifest in Chemnitz - Veranstalter von Stadt ins Abseits gestellt?  E-Mail
Samstag, 19 Juli 2008
In Chemnitz ist mal wieder Party-Wochenende angesagt. Genauer gesagt ist der Chemnitzer Marktplatz ja bereits seid vergangenem Wochenende in Dauerbelegung. Während es letzte  Woche die Fiesta-Latina auf dem Marktplatz war, ist es an diesem Wochenende das Brauereifest auf dem Neumarkt. Ab kommende Woche schlägt dann das Weindorf (25.07-03.08) wieder seine Zelte bzw. besser gesagt Buden auf.

Brauereifest Chemnitz 2008 | Foto: ichbinchemnitz.deAlle Festivitäten die dabei auf dem Neumarkt stattfinden haben dabei seit kurzem allerdings allesamt das Manko, dass sie sich allem Anschein nach an die Regelung der Sichtachse Peek&Cloppenburg - Kaufhof halten müssen. Jedem dem die besagte Sichtachse jetzt nichts sagt, hier eine kurze Aufklärung die uns ein Mitglied der Interessengemeinschaft Innenstadt (IG Innenstadt) einmal gesteckt hat. Als P&C sich für den Bau eines Hauses in der Chemnitzer City entschieden hatte, ging dies angeblich nur durch Zugeständnisse der Stadt. Eines war die Sicherstellung einer Sechs-Meter-Sichtachse zwischen dem Eingangsbereich P&C und der Galeria Kaufhof. Bisher wurde in irgendeiner Art und Weise galant um die Vereinbarung rings rum gewurschtelt, seit diesem Jahr nun nicht mehr. Wie dies in der Praxis aussieht kann man beim Brauereifest sehen. Die Bühne, die bislang immer mittig auf dem Platz zwischen Rathaus und Alex stand, steht nun links gedrängt am Rathaus.
(Umgeben ist sie dabei fragwürdiger Weise von unzähligen Fressbuden. Dem Anschein eines Brauereifestes, bei dem man beispielsweise Braukünste präsentiert, wird es aus unserer Sicht leider gar nicht gerecht. Daran ändern auch die unzähligen Acts wie Robbie Williams Coverband oder Nothern Lite nichts.)

Ähnliche „Einschränkungen“ werden nach unserer Kenntnis nun auch das Chemnitzer Stadtfest 2008 (29. - 31.August 2008) und der Chemnitzer Weihnachtsmarkt in ihren Aufstellungsplänen berücksichtigen. Wie es genau zu den Regelungen zwischen P&C und der Stadt gekommen ist bzw. wer solche Vereinbarungen seitens der Stadt unterschrieben hat, will die FDP Fraktion raus finden (die Liberalen haben in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause eine entsprechende Ratsanfrage gestellt).

 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)