Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Öffentliche Übertragung der Fußball-Europameisterschaft in Chemnitz denkbar
Öffentliche Übertragung der Fußball-Europameisterschaft in Chemnitz denkbar  E-Mail
Dienstag, 29 Januar 2008
*****************************
AKTUELLER HINWEIS (06.06.08): PUBLIC VIEWING VERANSTALTUNGEN FINDEN AM

- 12.06.2008 von 16.30 Uhr - 21.00 Uhr (Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr).

und

- 16.06.2008 von 16.30 Uhr - 23.00 Uhr (Das Spiel beginnt 20.45 Uhr.)

AUF DEM CHEMNITZER NEUMARKT STATT.

*****************************

Fussball EM Chemnitz | Montage: ich-bin-chemnitz.deWir wollen uns natürlich den aktuellen Entwicklungen in Sachen Öffentliche Übertragung der Fußball-Europameisterschaft in der Chemnitzer Innenstadt nicht verschließen und auch ein paar Zeilen schreiben. Wir nehmen mal an etwas genauer zu wissen wie es denn nun ist.
Zunächst die erste gute Nachricht. Der Stadt liegt ein Antrag vor mit dem der Antragesteller die Genehmigung zur Live-Übertragung der Spiele auf dem Chemnitzer Neumarkt über eine (mobile) Leinwand bewilligt haben will. Diesen Sachverhalt hinterfragte im übrigen noch vor kurzen die FDP Fraktion im Stadtrat. Zum damaligen Zeitpunkt wollte sich die Verwaltung noch nicht näher äußern. Nun tut es der Chemnitzer Citymanager Michael Quast (CMT GmbH). Der Vorteil aus Beidem (Anfrage und Initiative Citymanager) liegt im erst im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Beirat "außergewöhnliche Ereignisse". Dieser entscheidet über die Veranstaltungen in Chemnitz, die unter anderem "außergewöhnlich" die Innenstadtbewohner (auf Grund des nächtlichen Geräuschpegels) "belastet", wie es auch durch die EM zu erwarten wäre. In ihm ist neben dem Chemnitzer Ordnungsamt der Citymanager und Vertreter der Ratsfraktionen (wie auch die anfragende FDP) involviert. Letzteren, den Fraktionen, liegt es nach den Debatten zur Fußball-WM am Herzen diesmal alle Hebel in Bewegung zu setzen ein Public-Viewing in Chemnitz zu ermöglichen. Ergo, wenn sich die Gesetzeslage nicht noch einmal komplett ändern sollte und das Chemnitzer FAN-Projekt gute arbeit leistet dürfte es also keine Probleme geben.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)