Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow .: Chemnitz - Dein C-Town :.
Weihnachtsmarkt in Chemnitz öffnet seine Pforten - Galerie Roter Turm mit peinlicher Werbung  E-Mail
Freitag, 30 November 2007
galerieroterturm.jpg
Bildquelle: galerie-roter-turm.de
Endlich ist es soweit. Sachsen größter Weihnachtsbaum erleuchtet mit seinen 800 "Kerzen" den eröffneten Chemnitzer Weihnachtsmarkt. Ab heute bis zum 23. Dezember heißt es wieder Glühwein testen, süße Leckereien naschen bis der individuelle Pegel erreicht oder das Taschengeld verbraucht ist und natürlich Weihnachtsgeschenke ergattern. Die Wahrscheinlichkeit alle Punkte abzuarbeiten, sollte dabei in diesem Jahr bei den über 200 (Verkaufs)Buden nicht zu gering sein. Neu ist in diesem Jahr die Hutzenbude auf dem Düsseldorfer Platz (hinter Peek & Cloppenburg), bei der neben allerlei Köstlichkeiten in der oberen Etage auch was für die Kreative Ader getan wird. Kurz um, Chemnitz hat mal wieder einen der schönsten Weihnachtsmärkte.

Da wäre man dann auch schon beim obligatorischen kleinen Wehrmutstropfen. Die Galerie Roter Turm, quasi der Eingang zum Chemnitzer Weihnachtsmarkt wirbt in seiner aktuellen Anzeige mit irgendeinem Weihnachtsmarkt, nur nicht mit dem Chemnitzer. Wenn die Werbegemeinschaft dann immer noch die Frage stellen sollte "Wie geil ist das denn?" können wir nur sagen "GAR NICHT". Liebe Marketingexperten der Galerie, wenn ihr schon einen der schönsten Märkte vor der Tür habt, dann werbt auch damit!
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)