Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow .: Chemnitz - Dein C-Town :.
ARGE-Geschäftsführer erläutert Vorgehen gegen die Arbeitslosigkeit  E-Mail
Freitag, 16 November 2007
CDU-Stadtratsfraktion unterstützt intensive Bemühungen

Am Montagnachmittag stand der Geschäftsführer der ARGE Chemnitz, Hans Jürgen Richter, den CDU-Fraktionsmitgliedern Rede und Antwort zum Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Stadt. Für seine Arbeit und die der ARGE wurde ihm von Seiten der CDU-Fraktion Respekt gezollt.

Das Wirken der ARGE, das auf eine Initiative in Sachsen-Anhalt zurückgeht, könne sich auch in Chemnitz sehen lassen, so die versammelten CDU-Räte im Anschluss an den Bericht des ARGE-Geschäftsführers. Hans Jürgen Richter legte dar, dass auf der Basis des Grundsatzes „Fördern und Fordern“ in einem Vier-Stufen-System im Postleitzahlenbereich 09123 insgesamt 224 Personen binnen weniger Monate in Arbeit vermittelt wurden. Weitere Maßnahmen hätten das Vorgehen flankiert. „Bei dem erzielten Ergebnis kann es sich nicht um das Ende der Fahnenstange handeln. Wir müssen unsere Anstrengungen noch verstärken“, so CDU-Fraktionschef Ullrich Müller im Nachgang der Sitzung, der die Arbeit der ARGE jedoch ausdrücklich würdigte: „In wenigen Monaten konnte viel erreicht werden. Es lohnt sich, für jeden einzelnen Arbeitslosen zu kämpfen. Dazu benötigt die ARGE die entsprechenden Mittel – auch im nächsten Jahr. Wir werden uns für die fortwährende Unterstützung von Seiten des Stadtrates zur Haushaltsberatung im Bereich der kommunalen Beteiligung stark machen.“

Als weitere Ziele der ARGE unterstützt die CDU-Fraktion die Verringerung der Schwarzarbeit und die Entlastung der ARGE-Mitarbeiter von lästiger Bürokratie. Dazu Ullrich Müller: „Das von oben diktierte Meldewesen vermittelt keinen einzigen in Arbeit. Das sind Papiertiger im deutschen Paragraphendschungel, die die ARGE-Leute von ihrer eigentlichen Arbeit abhalten.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)