Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow .: Chemnitz - Dein C-Town :.
Haltepunkt Küchwald Thema einer Bürgerversammlung  E-Mail
Mittwoch, 31 Oktober 2007
Einladung zur Bürgerversammlung am 25.09.2007, 17.00 Uhr im Siedlerheim der Gartensparte „Am Waldrand e.V.“

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie bitten, unsere Einladung zur Bürgerversammlung in Ihrem Medium vorab zu veröffentlichen und Sie selbst dazu herzlich einladen.

Herr Tschök von der CVAG und Frau Lull von der Stadtverwaltung Chemnitz, SB ÖPNV-Förderung, werden uns über den Stand der Verkehrsanbindung unserer Siedlung durch die CVAG als Interimslösung sowie über die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie über einen zukünftigen Haltepunkt der City-Bahn informieren und zum gemeinsamen Gespräch zur Verfügung stehen.

Genau vor einem Jahr, am 25.09.2006, fand unsere Veranstaltung zum Thema „Verkehrsanbindung Haltepunkt Küchwald“ statt, über die Sie auch berichteten.

Unser Ziel: Schaffung eines „Haltepunktes Küchwald“ der City-Bahn auf der Strecke Chemnitz – Burgstädt an der sog. „Eisenbahnersiedlung“ im Rahmen des Chemnitzer Modells.
In unserem Wohngebiet leben ca. 1100 Bewohner, überwiegend ältere, nicht mobile Bürger, mit zunehmender Neuansiedlung junger Familien. Unsere Siedlung befindet sich in einer Sackgasse, der Zugang ist nur über die schmale, einspurige und im Winter ungeräumte Strasse „Waldrand“ erreichbar. Eine weitere Verkehrsanbindung ist nicht vorhanden. Ein Jahr lang testete der VMS die Strecke mit Bahnersatz-verkehr. Dieser ist nun zum 01. September ausgelaufen. Nun wird die CVAG als Interimslösung eine Busverbindung stellen. Gleichzeitig ist nach Stadtratsbeschluss eine Machbarkeitsstudie für einen City-Bahn Haltepunkt in Auftrag gegeben worden, deren Ergebnisse jetzt vorliegen.

Dieses wollen wir jetzt in der Bürgerversammlung unseren Nachbarn erläutern, präsentieren und diskutieren.
Einlader sind Peter Stockmann als Vertreter der Bürgerinitiative und Stadträtin Wilma Kleinertz, die ebenfalls als Anwohnerin betroffen ist.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)