Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Chemnitz ist einfach Cool - Stadtwerke weihen Kältespeicher ein
Chemnitz ist einfach Cool - Stadtwerke weihen Kältespeicher ein  E-Mail
Freitag, 29 Juni 2007
Nach einem knappen Jahr Bauzeit (08.06-06.07) war es heute soweit. Die Stadtwerke Chemnitz AG (51% der Anteile hält die Stadt Chemnitz über die VVHC) weihten im Heizkraftwerk Nord II (Georgstraße/Mühlenstraße) ihren Kurzeit- Großkältespeicher ein. Wohlgemerkt ist dies der erste seiner Art in dieser Dimension (3500 Kubikmeter) in Europa. Bereits seit 1973 liefern die Chemnitzer Stadtwerke nicht nur Fernwärme sondern auf Wunsch auch Fernkälte. Bislang war die jedoch gerade in Spitzenzeiten nur mit großem (energetischem) Aufwand möglich. Jetzt ist es durch die Speicherung möglich, nach demselben Prinzip wie der heimische Kühlschrank funktioniert, kühle Frische beispielsweise in die Chemnitzer Einkaufstempel zu liefern.

Die Innovation wurde zusammen mit der Technischen Universität Chemnitz umgesetzt, die ihrerseits die Kühle nutzt um den Superrechner an der Chemnitzer Uni zu kühlen. Die angeschlossenen Nutzer haben durch die Fernkälte den Vorteil sich keine eigene Klimaanlage anschaffen zu müssen und trotzdem in den warmen Monaten angenehme Raumtemperaturen zu haben. Stadtwerke- Chef Uwe Barthel schlug im Rahmen der letzten Ratssitzung vor auch das Chemnitzer Rathaus zu beliefern. Die Stadträte hätte es in der letzten Sitzung erfreut, denn nach der langen Hitze hatten sich auch die Rathausmauern entsprechend aufgeheizt.

 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)