Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Stadt Chemnitz hat genehmigten Haushalt
Stadt Chemnitz hat genehmigten Haushalt  E-Mail
Freitag, 23 März 2007
Wie schon im vergangenen Jahr ist Chemnitz die erste der drei sächsischen Großstädte, die ihren Haushalt durch das Regierungspräsidium bestätigt bekommen hat. Insgesamt umfasst der Haushalt in diesem Jahr ein Gesamtvolumen von 637,2 Mio. Euro. Das Regierungspräsidium Chemnitz, als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde, lobte die Stadt für eine seit Jahren gezeigte konsequente Disziplin beim Haushaltsvollzug, im Rahmen der beschlossenen Fortschreibung des 2. Haushaltssicherungskonzeptes erhebliche Konsolidierungsanstrengungen unternommen hat und es dadurch möglich war, einen ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2007 einschließlich einer ausgeglichenen mittelfristigen Finanzplanung vorzulegen. (kurz gesagt: wir haben unsere Hausaufgaben gut erledigt!)

Durch die Genehmigung ist es nunmehr möglich, die beschlossenen Schulbaumaßnahmen und Investitionen in Kindertagesstätten zügig in die Tat umzusetzen.
Auszugsweise nennt die Stadt in ihrer Meldung die Sanierung am Humboldt-Gymnasium mit Mitteln (1,9 Mio. €) sowie am Schmidt-Rottluff-Gymnasium (2,4 Mio. €). Darüber hinaus steht der Baubeginn der Dreifeldsporthalle für das Schulzentrum Sport mit einem Volumen von 1,1 Mio. € in 2007 an. Auch im Grundschulbereich sind Investitionen geplant, beispielhaft werden hier die Grundschule Reichenhain und die Einstein-Grundschule genannt. Durch die investiven Baumaßnahmen im Bereich der Schulen (9,4 Mio. €) können die Lehr- und Lernbedingungen verbessert werden. Für Kindertagesstätten sind in Summe Mittel in Höhe von 3,4 Mio. € geplant. Aber auch Straßenbauvorhaben (16,3 Mio. €), wie beispielsweise der Knotenpunkt Südverbund/Neefestraße (3,1 Mio. €), die Kalkstraße/ Autobahnanschluss (2,0 Mio. €) und die Falkestraße (1,9 Mio. €), werden realisiert.*

(Quelle: chemnitz.de /Pressemeldungen)
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)