Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Chemnitz - News arrow Chemnitzer Kreiselternrat bittet OB Ludwig zu Handeln
|| HOME || Chemnitz - News || Stadt-Historie || Chemnitzer - Promis || Sportstadt ||
Chemnitzer Kreiselternrat bittet OB Ludwig zu Handeln  E-Mail
Montag, 19 März 2007
Angesichts der in der vergangenen Woche veröffentlichten Zahlen über die Anmeldungen an Chemnitzer Mittelschulen, scheint die Debatte über weiter Schulschließungen die Chemnitzer Stadträte nun doch wieder früher als erhofft zu beschäftigen. Nachdem erst in jüngster Zeit ein Investitionsprogramm von über vier Millionen Euro für Schulen beschlossen wurde und die Schulnetzpläne eine Fortschreibung erfuhren, wird es sicherlich noch dieses Jahr wieder ein Tagesordnungspunkt zum Thema in einer Stadtratssitzung geben.

Der Chemnitzer Kreiselternrat, unter Vorsitz von Andreas Müller, bittet die Oberbürgermeisterin darum, nach dem Vorbild des bereits erfolgreich arbeitenden Arbeitskreises zur Fachkräfteproblematik, einen Arbeitskreis "Mittelschulen" einzurichten. Dieser soll eine grundlegende Änderung der Stadtpolitik im Mittelschulbereich und eine deutliche Verbesserung bei den Mittelschulen insgesamt bewirken.

Der Kreiselternrat weißt in seinem offenen Brief an die Oberbürgermeisterin darauf hin, dass die jahrelange zu geringe Mittelbereitstellung in Chemnitz allen Schularten mittlerweile Probleme bereite. Mittelschulen als sozialer Brennpunkt treffe es dabei besonders hart. Der Rat verweist in diesem Zusammenhang auch auf den Hilfeschrei der Mittelschulen im vergangenen Jahr, welcher bislang zu keiner Verbesserung in Chemnitz führte.

 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)