Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow .: Chemnitz - Dein C-Town :.
Wurde das Industriemuseum jahrelang benachteiligt?  E-Mail
Donnerstag, 07 Dezember 2006
Im Kulturausschuss sowie in der Presse wurde die problematische Situation des Industriemuseums geschildert. Dominik Zschocke, Vertreter der GRÜNEN im Kulturausschuss, staunte nicht schlecht, als in öffentlicher Sitzung die CDU - Landtagsabgeordneten Hermsdorfer und Patt behaupteten, die Stadt Chemnitz habe bei internen Gesprächen über Prioritäten bei der Landesfinanzierung nicht auf eine angemessene Förderung des Industriemuseums gedrängt und dieses eher nachrangig behandelt.

Dominik Zschocke: "Sollte die Verwaltungsspitze an allen Gremien vorbei tatsächlich solche Prioritäten gesetzt haben, wäre sie mitverantwortlich für die problematische Lage, in der sich das Industriemuseum heute befindet." Mit einer Stadtratsanfrage wollen die GRÜNEN nun Licht ins Dunkel bringen und Aufklärung über die Vorstellungen der Stadtverwaltung zur weiteren Finanzierung des Industriemuseums erhalten.

 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)