Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Chemnitz - News arrow Baufeld 3 in Chemnitz etabliert sich als Zirkusstandort - Baubeginn weiter offen
|| HOME || Chemnitz - News || Stadt-Historie || Chemnitzer - Promis || Sportstadt ||
Baufeld 3 in Chemnitz etabliert sich als Zirkusstandort - Baubeginn weiter offen  E-Mail
Montag, 02 Oktober 2006
Zirkus auf Baufeld 3 in Chemnitz | Foto: ich-bin-chemnitz.deSo richtig voran gehen will es auf den letzten beiden Baufeldern in der Chemnitzer Innenstadt nicht. Zumindest im Hinblick auf ein, von breiter Seite schon lange erhofftes, Baugeschehen wartet man vergebens. Nach dem lustigen Schaufelwenden (symbolisch für den ersten Spatenstich) auf dem Baufeld 6, ist dort seit längerem Ruhe.
Was das aktuelle Geschehen auf dem Baufeld 3 (direkt neben der Mittelstandsmeile bzw. hinter Peek & Cloppenburg) anbelangt scheint es nun ein schlüssiges Bewirtschaftungskonzept zu geben. Auch wenn die „Mieter“ ständig wechseln, ist auf der Fläche geschäftiges treiben zu verzeichnen. Wer jetzt jedoch denkt hier findet man einen Bürokomplex oder für eine Innenstadt typische Boutiquen, liegt LEIDER etwas daneben.

Nachdem im August in einer Nacht- & Nebelaktion das erste mal ein Zirkus (Zirkus Rogall) am Düsseldorfer Platz seine Zelte aufschlug, wusste man dieses mal auch bei der Stadt bescheid. Der Österreichische Nationalcircus Louis Knie gastiert vom 5. bis zum 15 Oktober 06 in Chemnitz und bietet täglich zwei Vorstellungen. Da der eigentliche Festplatz an der Hartmannstraße im Moment neu hergerichtet wird, ist das Verhalten bzw. Engagement des Innenstadtinvestors (der die Fläche zur Verfügung stellt) auf der einen Seite zwar löblich, jedoch für die unmittelbaren gewerblichen Nachbarn (bspw. Sport Müller, Jack Wolfskin Store u.v.m.) in der Mittelstandsmeile sicherlich alles andere als erfreulich und erhofft. Schließlich vertrauten sie bei Einzug in ihre Geschäfte darauf, dass auch die beiden letzten Baufelder (B3 und B6) zügig bebaut werden. Die Stadt hat die Grundlagen geschaffen und hofft beispielsweise unter chemnitz.de (http://www.chemnitz.de/de/stipp/stipp_city_bauf_3.htm) noch immer auf einen Baubeginn im abgelaufenen Sommer 2006.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)