Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow Bahnhofsvorplatz am Chemnitzer Hauptbahnhof mit Bäumen bepflanzt
Bahnhofsvorplatz am Chemnitzer Hauptbahnhof mit Bäumen bepflanzt  E-Mail
Mittwoch, 07 Juni 2006
flyer_bahnhof_vorn.jpgMan traute seinen Augen nicht, wenn man am heutigen Mittwoch am Chemnitzer Hauptbahnhof vorbei kam. Grund dafür war die Begrünung des sonst tristen mit Natursteinplatten aus Sora Lamprophyr (kostest immerhin 300 Euro pro m²) versiegelten Platzes, mit verschiedensten mannshohen Pflanzen. „Schön sieht das aus, bleibt das jetzt so?“ war die häufigst gestellte Frage an die Initiatoren des Events unter dem Motto „JuLi macht grün“. Genauer gesagt sind die Initiatoren die Jungliberalen Chemnitz mit Unterstützung der FDP Chemnitz und des Gartenfachmarkt Richters (den findest du auf dem Kaßberg, fast am Ende der Weststraße)

Idee war es durch die Begrünung unter anderem darauf aufmerksam zu machen, dass Chemnitz eine der grünsten Städte Europas - mit 150 qm Grünfläche pro Einwohner – ist. Sowohl die JuLis als auch die FDP würden sich wünschen, dass der Stadtrat seine Entscheidung über die Wohnbebauung am Zeisigwald nochmals überdenkt. Nach ihrer Ansicht wäre an dieser Stelle die Aufforstung des Zeisigwaldes bis an die nahe gelegene Heinrich-Schütz Straße wesentlich attraktiver für das Umfeld.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)