Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Chemnitz - News arrow Kultusministerium entmachtet Stadtrat und Schulausschuss in Sachen Schulerhalt
|| HOME || Chemnitz - News || Stadt-Historie || Chemnitzer - Promis || Sportstadt ||
Kultusministerium entmachtet Stadtrat und Schulausschuss in Sachen Schulerhalt  E-Mail
Donnerstag, 27 April 2006
Mit einem Schreiben an die Fraktionen im Rathaus wurde Anfang der Woche deutlich, welche Kompetenz, bzw. welches Überbleibsel davon, der Stadtrat und sein beschließender Schulausschuss eigentlich hat. Fast keine, zumindest was die Schulnetzplanung im Bereich der Mittelschule anbelangt! Im Schreiben des Kultus, wie zu erfahren war, wird die Stadt aufgefordert ihr Schulnetz dem vom Kultus gedachten Bedarf anzupassen. Als Druckmittel setzt das sächsische Ministerium die Zuwendung von Fördermitteln ein. Erst wenn die Stadt weitere Schulen schließt, zahlt der Freistaat Fördermittel für Schulsanierungen und dringend notwendige Investitionen aus.
Es wird die Meinung laut, dass dies ein die Einbuße der kommunalen Selbstverwaltung bedeutet.
Schau ma mal wies weiter geht und welche Schulen am Ende übrig bleiben.

(Im Zusammenhang sei hier erwähnt, dass unter anderem die Kopernikusmittelschule, welche eine Sternwarte besitzt und kürzlich teilsaniert wurde, auf der Streichliste steht. Unklar ist dabei noch ob das Gebäude durch die Schweizer-Mittelschule weitergenutzt wird oder diese an ihrem jetzigen Standort verbleibt.)
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)