Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Ich-bin-Chemnitz BLOG arrow FDP und CDU setzen bei der Oberbürgermeisterwahl auf einen Kandidaten
FDP und CDU setzen bei der Oberbürgermeisterwahl auf einen Kandidaten  E-Mail
Mittwoch, 19 April 2006
Die Chemnitzer FDP hat auf ihrer gestrigen (18.04.06) Gesamtmitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen, zur Oberbürgermeisterwahl in Chemnitz am 11. Juni einen gemeinsam bürgerlichen Kandidaten mit der CDU ins Rennen zu schicken. In Person ist dies Detlef Nonnen. Der 46 jährige amtierende Kämmerer (Finanzbürgermeister seit 2001) lebt seit 16 Jahren in der Region.
Die Liberalen legten bei ihrer Entscheidung großen Wert darauf, dass Nonnen als ein gemeinsamer Kandidat der beiden Parteien auf- und antritt. Dies machten sie, neben wichtigen kommunalen Themen die es zu behandeln gilt, am Ende der dreistündigen Marathonsitzung klar. Wesentliche Punkte der FDP sind unter anderem die Ansiedlungspolitk und Bestandspflege von Unternehmen und die Abgabenbelastung der Bürger.

An dieser Stelle sein nochmals der Aufruf passend. GEHT AM 11. JUNI WÄHLEN UND ENTSCHEIDET MIT WER UNSERE STADT IN DEN NÄCHSTEN 7 JAHREN ALS OBERBÜRGERMEISTER FÜHRT.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)