Advertisement Sachsen-Fernsehen-News
.: Chemnitz - Dein C-Town :. arrow Chemnitz - News arrow Stadtrat berät am Freitag in nichtöffentlicher Sondersitzung über Stadtbad
|| HOME || Chemnitz - News || Stadt-Historie || Chemnitzer - Promis || Sportstadt ||
Stadtrat berät am Freitag in nichtöffentlicher Sondersitzung über Stadtbad  E-Mail
Mittwoch, 05 April 2006
Das Thema Stadtbad und die vor wenigen Wochen aufgedeckten Fehlbeträge wird am kommenden Freitag (07. April 06) Inhalt einer nichtöffentlichen Sondersitzung des Stadtrates sein. Dies gab Oberbürgermeister Dr. Peter Seifert am Ende der heutigen Stadtratssitzung bekannt.

Zu Beginn dieser heutigen Sitzung wurde vom OB ein aktueller Bericht abgegeben. In diesem hieß es unter anderem dass die "Selbstbedienung" aus den Eintrittsgeldern der Stadtbadbesucher bereits 1997 begann. Insgesamt geht man im Moment von knapp 1,2 Millionen Euro aus, die in einem schwarzen Loch verschwunden scheinen. Denn den bislang bekannten Meldungen zu Folge hat die bereits entlassene Verwaltungsmitarbeiterin ein eher bescheidenes Leben geführt. Fraglich scheint außerdem wer von dem Ungereimtheiten hätte etwas wissen müssen.
Prompt wurde der Beginn der heutigen Ratssitzung zum ersten Wahlkampf-Auftakt. Während einige meinten, dass auch ehemalige Bürgermeister und Bürgermeisterinnen - wie Barbara Ludwig (als OB Kandidatin für die SPD gehandelt) - von den Vorgängen hätten etwas merken müssen, versuchten andere dies zu entkräften. OB Dr. Seifert nahm seine Bürgermeister dabei in Schutz.

Bleibt zu warten und zu lauschen was am Freitag aus den Ratssälen nach außen dringt.
 
< zurück   weiter >
              
            
powered by c-town / Eduard Jenke (Idee|Design|Umsetzung) c/o future werbung (werbeagentur chemnitz)& lagged Internet Services (hosting|webspace)